Seite drucken | Fenster schliessen
Heer

Die Teilstreitkraft Heer stellt sich vor

Kata Hi

Innert sechs bis zwölf Stunden einsatzbereit

16.12.2014 | Die Truppen des Einsatzkommandos Katastrophenhilfe-Bereitschaftsverband in Bremgarten mussten dieses Jahr Einiges leisten: den Auf- und Abbau des Jodlerfestes in Davos, des Basel Tattoo, der Leichtathletik-Europameisterschaft sowie den Aufbau des «House of Switzerland». Hinzu kamen Einsätze aufgrund des Hochwassers im Emmental.

_____________________________________________________________________________

In der Küche sind nicht nur Militärs

10.12.2014 | Jedes Jahr treten rund fünfzehn Jugendliche mit weissem Hemd statt graugrüner Uniform in die Welt des Militärs ein, um eine Lehre in den Küchen der Verpflegungszentren zu beginnen. Während der dreijährigen Lehre werden ebenfalls Praktika in Hotels und Restaurants absolviert, um alle Grundzüge der Küche zu erlangen.

_____________________________________________________________________________

100km - Mattias Nutt

Eine Erfahrung, die über das Sportliche
weit hinausgeht

08.12.2014 | «Adjutant, ich habe zwei riesige Blasen am Fuss, was soll ich machen?» «Schuhe enger schnüren und Zähne zusammenbeissen. Noch Fragen?» «Nein, Adjutant!» Es waren 81 Aspiranten der Infanterie Kaderschule, die bei dieser zu den härtesten zählenden Übungen, dem 100-Km-Marsch, gegen sich selbst ankämpften. Eine Reportage über einen legendären Marsch.

_____________________________________________________________________________

sact

Culinary World Cup Luxemburg
Goldmedaille für das «SACT»

27.11.2014 | Das Swiss Armed Forces Culinary Team, das sich zurzeit in Luxemburg an der Kochweltmeisterschaft befindet, hat in der Kochkunstausstellung eine Goldmedaille gewonnen. In der Gesamtwertung belegte das Team den zweiten Platz hinter Schweden.

_____________________________________________________________________________

Für Fragen zu dieser Seite: Kommunikation Heer
Das Emblem des Heeres

Der Kommandant

Korpskommandant Dominique Andrey
KKdt Dominique Andrey

Kontakt

Heer
Papiermühlestrasse 14
3003 Bern

Weiterentwicklung der Armee

Weiterentwicklung der Armee Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
Primär geht es in der Weiterentwicklung der Armee darum, das Verhältnis zwischen den für die Sicherheit des Landes notwendigen Leistungen der Armee und den ihr zur Verfügung stehenden Ressourcen nachhaltig zu verbessern.

Wichtige Hinweise

Fragen zu Ihrer Dienstleistung

Für Fragen zu Ihrer persönlichen Dienstleistung (inkl. Dienstverschiebungen) wenden Sie sich bitte an die Hotline Personelles der Armee (J1)

0800 424 111 

(Mo. - Fr. 08.00 - 12.00,
13.30 - 17.00)

personelles.FSTA@vtg.admin.ch

Fragen zum Standort von Truppen

Das Büro Schweiz informiert unter anderem über Standorte der Truppen oder benötigte Militärleitzahlen (MLZ):

031 381 25 25

(durchgehend erreichbar)

Truppenzeitschrift armee.ch

Dieser Link führt direkt zur Truppenzeitschrift armee.ch/Heer