Seite drucken | Fenster schliessen
Heer

Kompetenzzentrum Gebirgsdienst der Armee

Bergpanorama

Das Komp Zen Geb D A mit Standort in Andermatt stellt den Gebirgsdienst in der Armee für das Heer und die Luftwaffe teilstreitkräfteübergreifend sicher. Die Konzentration aller Fachkompetenzen im Kompetenzzentrum ermöglicht trotz kleiner werdenden Ressourcen die Sicherstellung eines Gebirgsdienstes auf hohem technischen Niveau. Mit der permanenten Bereitschaft von Teilen der Gebirgsspezialistenabteilung 1 (Geb Spez Abt 1) verfügen wir über ein Mittel der ersten Stunde bei Einsätzen in der Spontan- oder militärischen Katastrophenhilfe. Der Einsatzraum der Geb Spez Abt 1 ist grundsätzlich überall im schwierigen und gekammerten Gelände auch ausserhalb des eigentlichen Hochgebirges im In- und Ausland gegeben.

Organisation und Strukturen

Mit der Bildung einer eigenen Fachformation und der Zusammenfassung aller Gebirgskompetenz hat das Komp Zen Geb D A seine Hauptaufgaben primär auf folgende Bereiche abzustützen:
  • Ausbildung und Führung der Geb Spez Abt 1 mit permanenten Bereitschaftselementen und Ausbildungsunterstützungsaufgaben im Gebirgsdienst für die ganze Armee;
  • Durchführung von nationalen und internationalen Ausbildungskursen;
  • Unterstützung und Beratung von militärischen und zivilen nationalen und internationalen Organisationen in den Fachbereichen.
Zusätzlich stellt das Komp Zen Geb D A den Kontakt zu nationalen und internationalen zivilen und militärischen Institutionen in seinem Bereich für die ganze Armee als Bindeglied sicher.

 

Für Fragen zu dieser Seite: Kompetenzzentrum Gebirgsdienst der Armee
Badge Kompetenzzentrum Gebirgsdienst der Armee

Unser Kommandant

Oberst i Gst Ivo Burgener
Oberst i Gst Ivo Burgener

Kontakt

Kdo Kompetenzzentrum Gebirgsdienst der Armee
(Komp Zen Geb D A)
6490 Andermatt

Tel: +41 58 468 83 21
Fax: +41 58 468 84 48
E-Mail

Gross und Klein erleben in Andermatt die Schweizer Armee

Gross und Klein erleben in Andermatt die Schweizer Armee

24.08.2015 | Der Waffenplatz Andermatt wird 120 Jahre alt! Dieses Jubiläum ist in einem würdigen Rahmen gemeinsam mit der Bevölkerung im Gotthardraum gefeiert worden. Am Tag des offenen Waffenplatzes erhielten die Besucherinnen und Besucher einen erlebnisreichen Einblick in die Arbeit, die von der Schweizer Armee heute geleistet wird.

Links

 

Folgen Sie uns …

Seite drucken | Fenster schliessen