Seite drucken | Fenster schliessen
Heer

Die Infanterie

Infanterie (Vergrösserung im neuen Fenster)Vergrösserung im neuen Fenster

Die Infanterie – Rückgrat der Schweizer Armee

Die Infanteristen werden an acht Schulen und Kommandos in der ganzen Schweiz ausgebildet. Das Kommando des Lehrverband Infanterie befindet sich in Colombier.

Die Infanterie ist die grösste Waffengattung und gleichzeitig das Rückgrat der Armee. Sie wird im überbauten wie auch im gekammerten Gelände eingesetzt und sucht die Entscheidung auf kurze Distanz.

Die Infanterie ist dank ihrer hohen Mobilität mit ihren verschiedensten mechanisierten Mittel dynamisch und flexibel in der Lage, im gesamten Gewaltspektrum der Armee eingesetzt zu werden. Sie ist bestens gerüstet für Einsätze zur Unterstützung der zivilen Behörden sowie zur Stabilisierung bis hin zur Abwehr.

Durch die Vielfalt der verschiedenen Spezialisierungen kann weitgehend jeder Infanterist seinen Fähigkeiten entsprechend ausgebildet und eingesetzt werden. Die an einen Infanteristen gestellten Anforderungen sind hoch und können oft nur durch gegenseitige kameradschaftliche Hilfe in der Gruppe erfüllt werden.

 

Für Fragen zu dieser Seite: Kommunikation Heer
Dieses Abzeichen ziert den Kragen der Uniform des Infanteristen

 

Kontakt

Kdo LVb Inf
Schloss
2013 Colombier NE

Tel.: +41 (0)58 480 98 00
Fax: +41 (0)58 480 98 09
Seite drucken | Fenster schliessen